Abbildungen
vergrößern: anklicken;
zurück zur Seite:
Browser-Funktion "Zurück".
La casa di Daviduccio *

 



Die Lage
 
 

Das antike Natursteinhaus liegt am oberen Dorfrand, auf einem kleinen Hügel im älteren Teil Pantasinas, dem mittelalterlichen Borgo "Cornarolo". Mit dem Auto erreicht man ihn über eine kleine Zufahrtstraße. Ein Parkplatz (zumindest zum Be- und Entladen) befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauses.

Auch über einen abwechslungsreichen Fußweg erreicht man das Haus in 5-10 Minuten vom unteren Teil des Dorfes (mit Piazza und Kirche) aus: ein schöner Spazierweg über Treppen und durch schmale Gassen, vorbei an rustikalen alten Häusern und üppiger mediterraner Vegetation.

Auf Grund seiner idealen Lage und seines schönen Blickes ist dieser alte Borgo inzwischen auch bei Ferienhausbesitzern beliebt und begehrt. Dadurch sind viele Häuser vor dem endgültigen Verfall gerettet oder gar wieder aufgebaut worden. Ein großer Teil der Häuser ist daher nicht ständig bewohnt.




Das Haus
 




 

ist ein typisch ligurisches Bauernhaus, das nach hinten an ein Nachbarhaus angebaut ist. Der renovierte Teil (die beiden oberen Stockwerke mit dem Eingang im Bild rechts) hat eine Wohnfläche von ca. 60 m² (inkl. Dachterrasse mit ca.18m²). Er bietet ausreichenden Platz für 2-4 Personen. Weitere Räume (im Bild links unten) sind nicht fertig ausgebaut und dienen z.Zt. nur als Lager- und Kellerräume (z.B. für Waschmaschine, Fahrräder u.ä.).

Die Außenwand ist verziert mit einem alten Heiligenbild. 

Bei der Renovierung des bewohnbaren Teils wurde besonders darauf geachtet, den typischen Charakter des Hauses zu erhalten, es aber gleichzeitig mit dem üblichen Komfort auszustatten. So wurden die alten, schwarz glänzenden Schiefertreppen, einige Mauernischen und schöne alte Wand-Einbauschränke erhalten.

Die Außentüren sind Sprossentüren aus Eisen (grün gestrichen); die Fenster sind aus Holz und weiß gestrichen. Die Fußböden sind mit altem schwarzem Schiefer und weißen Keramikfliesen belegt.



Man betritt das Haus durch eine kleine Diele, von der es links in ein kleines Schlafzimmer mit markantem Mauerbogen geht. 
 
 
 
 



 
Eine Schiefertreppe führt in den 1. Stock. Hier befinden sich das Bad (mit WC) und die offene Küche (Spüle, Gasherd, Kühlschrank) mit separater gemauerter Dusche. 


   
Ein offener Durchgang führt ins Wohnzimmer mit Kamin. 


   
Im 2. Stock befindet sich ein zur Treppe hin offener Raum mit breiter Schlafnische, und die große Dachterrasse. Faszinierend ist vor allem der weite Blick über Dorf und Tal zum Mittelmeer. Die nicht einsehbare Terrasse, zu zwei Drittel überdacht, thront hoch über den anderen Häusern und bietet sich, nicht nur im Sommer-Halbjahr, als bevorzugter Außen-Wohnraum an.

 

                              
 
 


Sitzecke und Kellerzugang 
seitllich hinter dem Haus.

Das Haus hat eine moderne Gas-Zentralheizung, besonders bequem, weil Pantasina über eine  eigene kommunale Gasversorgung verfügt.
 
 
 


   
Die Ausstattung  ist einfach, aber funktional:

- offene Küche mit Gasherd, Spüle, Kühlschrank, Kaffeemaschine;
- Bad / WC; separate Dusche (abgemauerte Nische im Küchenbereich);
- zwei Schlafräume mit je einer breiten Schaumstoffmatratze (150 cm);
- kleine Stereo-Anlage (Radio / Kassette / CD);
- Geschirr und Kochutensilien ausreichend;
- Waschmaschine;
- z.Zt. drei Fahrräder (24' und 26' MTB und 28' Touren, alle mit Kettenschaltung).
 


Mitzubringen: Bettwäsche sowie Hand- und Küchentücher.
Die Betten bestehen aus jeweils einer großen, einteiligen Matratze

(200x150 cm); Kopfkissen und Decken haben Normalgröße.
 


Vermietung: Wochenweise,
Samstag (17 Uhr) - Samstag (10 Uhr)

 

Preise: Juli - August: 350,- Euro / Woche;
April-Juni und September-Oktober: 250,- Euro / Woche;
November - März: 200,- / Woche;

zuzügl. Endreinigung: 30,- Euro.
Anzahlung bei Buchung: 100 Euro / Woche.
(Heizkosten werden ggf. gesondert abgerechnet.)
  
Belegung: Eine aktuelle Übersicht führen wir u.a. bei "Ferienhausmiete.de":
Belegungskalender   (dort am Schluss der Beschreibung)
 

Kontakt: per E-Mail


*
Das Haus wurde bis zu seinem Tod 1983 von einem Schuster namens Davide bewohnt, der im Dorf auch gerne "Daviduccio" (= kleiner David) genannt wurde.
 





"Casa Daviduccio" u.a. bei folgenden Anbietern:


Ferienhaus & Ferienwohnung von Privat - weltweit:
Ferienhaus




www.ferienwohnungen-ferienhaeuser-weltweit.de
 


www.holiday-home.com
 

 

Casa Daviduccio bei FeWo-Direkt:

Casa Daviduccio - Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Italien